Von Hölzchen & Stöckchen

    Handgemacht

    22. August 2016
    Werkraum-Austeilung

    Werkraum-Ausstellung in Andelsbuch

    Muss man eigentlich Kopfarbeiter sein, um Handgemachtes wertzuschätzen? Wann erfüllt etwas Handgemachtes einfach einen praktischen Zweck, wann wird es mit mehr Bedeutung aufgeladen? Warum genießen wir Handgemachtes heutzutage um so mehr, je mehr wir uns vielerorts von ihm entfremden? Wieviel darf Handgemachtes kosten? Ist das Verfassen von Texten Handwerk oder Kopfarbeit? Und überhaupt: Ist das Käsen eine Kunst? – Fragen, die mir in der aktuellen Ausstellung „Handgemacht“ im Werkraum Andelsbuch im Bregenzerwald durch den Kopf gehen.

    Weiterlesen …

  • IMG_1840
    Zu Gast bei ...

    Liebe geht durch den Magen

    Fünf Tipps zum (Essen-) Gehen und (Sitzen-) Bleiben im Bregenzerwald Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen. Ganz egal, ob du dich in jemanden verguckt hast, oder ob es dir eine Region besonders angetan hat. Nur mit umgekehrten Vorzeichen,…

    18. August 2016
  • Pfunderer Höhenweg
    Bergauf

    Alpine Liebelei

    Sechs Tage auf dem Pfunderer Höhenweg Wie es auf dem Pfunderer Höhenweg gewesen sei, werde ich gefragt. – „Seltsam“, höre ich mich antworten. Etwas diplomatischer drückt es Ute, eine meiner Begleiterinnen, aus: „Es ist nicht…

    15. August 2016
  • Edelrauthütte (5)
    Zu Gast bei ...

    Schönstes Aussitzen auf der Edelrauthütte

    36 Stunden am Eisbruggjoch Als wir uns Anfang August 2016 auf den Pfunderer Höhenweg begeben, ist schnell klar: Wir müssten einen Tag auf einer Hütte aussitzen. Ein kurzes, aber kräftiges Tiefdruckgebiet würde schnell von…

    8. August 2016
  • Soiersee in den Ammergauer Alpen
    Über Land

    Wo sich Fuchs und Reh „Guten Morgen“ sagen

    Morgenschwimmen im Soiersee Morgens, direkt nach dem Aufwachen zum See hinuntergehen und eine Runde schwimmen, das war mein Plan. Einen Wecker, das wusste ich, würde ich dazu nicht brauchen. Auch nicht an diesem Sonntag, um…

    28. Juli 2016