Ins Blaue! Natur in der Literatur
0

Ins Blaue! Natur in der Literatur

Eine Ausstellung in elf Kapiteln Eigentlich eigenartig: So richtig stolpert man im ersten Augenblick gar nicht über dieses so leicht wirkende Band zwischen den Begriffen "Blau" und "Natur". Dabei würden doch sicher viele von uns eher erst einmal bei "Grün" ankommen, wenn wir beschreiben sollten, was ...

April 25, 2018
Das UFO im Münchner Norden
0

Das UFO im Münchner Norden

Spaziergang in der Fröttmaninger Heide Es kann verdammt unangenehm werden in der Fröttmaninger Heide. Im Winter, wenn der Westwind die Schneeflocken über das offene Land und an die kleinen Kiefernwäldchen treibt. Um von den kalten Füßen abzulenken hilft es dann mitunter, eine Melodie vor sich herzusummen. Von ...

Februar 17, 2018
Eis-Zeit
2

Eis-Zeit

Eisstockschießen auf dem Nymphenburger Kanal Wenn der Winter München fest genug im Griff hat und die Gewässer von einer immer dicker werdenden Eisschicht zugedeckt werden, ist es an der Zeit, sich für einen ganz besonderen, kurzweiligen Zeitvertreib vor die Haustür zu begeben: Zum Eisstockschießen.     „Wozu treffen?“, ...

Dezember 08, 2017
Winterrituale
2

Winterrituale

München im Schnee Manche Muster offenbaren sich erst mit der Zeit, manche Rituale erst mit den Jahren. Das wird mir einmal mehr bewusst, je länger ich in München lebe. Um es gleich zu sagen: Nein, das mit mir und München war ganz gewiss keine Liebe auf den ersten ...

November 30, 2017
Unterwegs im Münchner Norden
1

Unterwegs im Münchner Norden

Im Mallertshofer Holz mit Heiden Selbst im Leben jedes bergbegeisterten Münchners gibt es immer wieder Phasen, in denen er längere Zeit auf keinem echten Gipfel steht. Geht mir grad so. Zwar bin ich viel unterwegs. Aber so ein richtig ausgiebiger Bergtag war schon länger nicht mehr ...

Mai 19, 2017
Hoch hinaus! Und nach Perlen gefischt
5

Hoch hinaus! Und nach Perlen gefischt

Das Alpine Museum auf der Praterinsel Für die einen Perlen muss man tief tauchen. Für die anderen den Garten entkrauten. Als ich Anfang März der Einladung des Alpenverein zur Eröffnung der aktuellen Ausstellung "Hoch hinaus! Wege und Hütten in den Alpen" folgte, rieb ich mir verwundert die Augen: War der Garten ...

Mai 10, 2017
Winter-Intermezzo
0

Winter-Intermezzo

Nachösterlicher Morgen im Olympiapark Viel zu selten schaffe ich es in letzter Zeit, eine Runde in den Olympiapark zu gehen. Dabei sind es von meinem Schreibtisch dorthin nur ein paar Radl- oder Gehminuten. Da hilft auch das Angebot der Nachbarn nichts, die mit ihrem Magyar Vizsla so ...

April 18, 2017
#Bildschön
4

#Bildschön

Blau-weiße Landschaftsstimmungen Landschaften sind alles. Und doch ohne Himmel, ohne Wolken nichts. Denn woher, wenn nicht von dort, ließe sich sonst aus einem Bild die ganz besondere Stimmung des dargestellten Augenblicks ablesen? Es ist ja so: Wir sehen ein Bild und sind in der Lage, uns aufgrund unserer Erfahrungen ...

April 04, 2017
Bergtour der Extraklasse
0

Bergtour der Extraklasse

Mit dem DLR auf den K2 In aller dezenter Zurückhaltung darf ich sagen: Ich bin schwer begeistert. Denn ich hatte die Gelegenheit, auf dem Gipfel des K2 zu stehen. Durchgestartet in Oberpfaffenhofen, ohne große Umwege in den Karakorum, an die pakistanisch-chinesische Grenze. Dann auf den 8.611m ...

November 22, 2016
Ein Berg ist ein Berg
2

Ein Berg ist ein Berg

Riesengebirgslandschaft in frühherbstlicher Sonne Mal ganz ehrlich: Es ist doch ein Affront, Museen in der Rubrik „Schlechtwetterprogramm“ anzupreisen. Machen Touristiker ja durchaus gerne und nahezu reflexhaft. Dabei hat ein Museumsbesuch bei gutem Wetter ja eindeutig Vorteile. Zum einen: Selbst die bekanntesten Sammlungen und Ausstellungen sind dann einigermaßen ...

Oktober 14, 2016