Von Orangen, Honig und Zeit
2

Von Orangen, Honig und Zeit

Ein Höhlenbesuch im valencianische Hinterland "Nimm dir Zeit!", ist der vielleicht wichtigste Rat, den es zu beherzigen gilt, wenn es aus Valencia ins Hinterland gehen soll: Denn nur ein paar Steinwürfe von der Küste entfernt wird es bergig. Ordentlich bergig. Spanien gilt - gleich nach der ...

November 18, 2018
Vui Gfui
0

Vui Gfui

Adventswanderung in Berchtesgaden Jegliche vorweihnachtliche Hektik hinter sich zu lassen ist viel leichter als gemeinhin angenommen: Man gehe nur mal für eine kleine Advents-Auszeit auf den Emmausweg mit seinen 75 bunten Holzlaternen. Im Advent 2016 war ich hin und weg. Denn ich habe zum ersten Mal Bilder ...

November 16, 2018
Ja, wo fliegen sie denn?
0

Ja, wo fliegen sie denn?

Fünf empfehlenswerte Spots für famose Vogelbeobachtungen "Es gibt schon schrullige Hobbys!", denkt sich wohl zumindest der eine oder andere. Denn ein  "Ah ja. ..." ist mitunter die einzige knappe Reaktion, die man auf die Ankündigung erhält, dass man in Kürze zum Vogelbeobachten aufbrechen will. Wobei sich Skeptiker ...

Oktober 24, 2018
Servus Sommer, hallo Herbst
0

Servus Sommer, hallo Herbst

... auf dem Rad am Starnberger See Wenn sich mit dem Wiesn-Bieranstich halb Bayern und die ganze Welt in München treffen, ist der mitunter ideale Moment gekommen, um der Stadt für einen Tag den Rücken zu kehren, an den Starnberger See zu fahren und dort ein ...

September 24, 2018
Klammzauber, Eiszauber
0

Klammzauber, Eiszauber

Winter in der Breitachklamm Wo das Wasser im Sommer laut zwischen engen Felswänden hindurchrauscht, gluckst es im Winter nur noch leise: Der Bach liegt träge in seinem Bett, die Breitachklamm ist erstarrt unter einem Eispanzer, bedeckt mit Schnee. Als der Tiefenbacher Pfarrer Johannes Schiebel vor mehr als ...

September 23, 2018
Auf leisen Sohlen an die Isar
0

Auf leisen Sohlen an die Isar

Eine sommerliche Lamawanderung Wenn's "überhand nehmen sollte ... mach eine kurze Pause und versink in Checkos Auge", meinte sie. Gesagt, getan. - Tatsächlich hilft so ein kurzer Moment, sich kurz aus dem Arbeitsalltag rauszunehmen. Und unweigerlich zu grinsen. Bei der Erinnerung an einen außergewöhnlichen Ausflug an die Isar. ...

August 30, 2018
Natur feiern
0

Natur feiern

Kunst in Kochel  Was genau es denn sei, das die Münchner nach Kochel fahren lässt, wurde ich unvermittelt gefragt. Es war Anfang Mai, die Temperaturen ließen abrupt von Frühlings- auf Sommerklamotten umschwenken und wir saßen am Kochelsee. Der tat, als wolle er an diesem Nachmittag ein ...

Juni 19, 2018
Über europäische Geschichte nachdenken
8

Über europäische Geschichte nachdenken

Im Kloster Bánfalva in Sopron  Wo die östlichsten Ausläufer der Alpen in die Ebene der Puszta übergehen, liegt Sopron. In die westungarische Stadt hatte mich im Sommer 2017 etwas verschlagen, was man „Leben“, „Zufall“ oder „Interesse“ nennen kann. - Ganz nach Lesart.   „Leben“, denn die Zeit ...

Mai 03, 2018
In der Geschichte gründeln
2

In der Geschichte gründeln

... im Frühling am Forggensee  Wüste. Mondlandschaft. - Es sind diese Vergleiche, die früher oder später unausweichlich fallen, wenn man im Frühling am Forggensee steht. Oder besser gesagt: im See.  Sonnige März- und Apriltage, an denen der Schnee in der Ebene bereits geschmolzen ist, während im Hintergrund ...

April 08, 2018
Globales Zwiegespräch
2

Globales Zwiegespräch

Erdfunkstelle in Raisting Und dann wieder heißt es spontan zu sein: In einer lauen Spätsommernacht zum Beispiel. Nach dem Abendessen ins Auto gesetzt und nach Raisting, ein paar wenige Kilometer südlich vom Ammersee, gefahren. Mitten in den Feldern erwartet uns dann nicht nur das lautstarke Zirpen der ...

März 18, 2018