Kategorie

Bergauf

    Bergauf

    Alte Wege

    17. Juli 2017
    St. Pöltner Hütte

    Auf Saumpfaden über den Felber Tauern

    Ringsum Wolkengewaber. Der Pfad schlängelt sich die felsdurchsetzten Bergwiesen empor. Es hat sich eingeregnet. Auf etwa 2.000 Metern, etwa 600 Höhenmeter nach unserem Start am Hintersee, stoppen wir. Kurze Lagebesprechung, nochmaliger Wettercheck. “Wenn jemand umkehren möchte, wäre jetzt der richtige Moment”, erklärt Nationalpark-Ranger Emanuel und schaut jedem von uns prüfend in die Augen. Doch für alle in der Gruppe ist klar: Kneifen ist nicht! Der Regen ist zwar etwas lästig, aber es gibt heute keine objektiven Gefahren, die uns über das Umkehren nachdenken lassen müssten. Die Säumer sind hier früher schließlich auch bei Wind und Wetter drüber. Weiterlesen …

  • Bergauf

    Langlauf-Luxus

    Fünf Loipen-Träume Unterwegs auf schmalen Latten. – Was für eine Freude! An und für sich hatte ich gar nicht vor, nun auch noch mit dem Langlaufen anzufangen. Beziehungsweise: wiedereinzusteigen. Schließlich gab es schon genügend andere Ausrüstung…

    17. Februar 2017
  • Bergauf

    Im Nebel

    Herbst in den Fideriser Heubergen Gibt’s eigentlich nen Nebel-Fetisch? Ich mein: Wie sonst wäre es erklärbar, dass ich Nebel als etwas durchaus sehr Schönes empfinde. Vielleicht braucht’s einfach nur positive, kindliche Assoziationen: Nehmen wir…

    30. November 2016
  • wildseeloderhaus-43
    Bergauf

    Unbekannte Schöne

    Eine Nacht auf dem Wildseeloderhaus Irgendwann Anfang des Sommers hatte ich auf Instagram ein Foto gesehen: Eingekesselt zwischen Bergen ein kleiner Karsee. Direkt dahinter eine Hütte. Dahinter wiederum, so war auf dem Bild zu erahnen,…

    14. November 2016
  • Bergauf

    Selig überm Inntal

    Auf dem Innsbrucker Zirbenweg Manch kleine Wanderung lässt sich mit zwei kurzen, einfachen Sätzen zusammenfassen: „War toll. Musst du unbedingt mal machen!“ – Wenn du zum Beispiel mit mir auf den Innsbrucker Zirbenweg zu…

    6. November 2016