Kategorie

Bergauf

    Bergauf

    Zirbenzauber

    31. Juli 2018

    Die Königin der Alpen

    Ganz verschiedene Namen hat sie, die Königin der Alpen: Zirbe. Zirbel. Zirbelkiefer.

    Meine ganz persönliche Begeisterung für diese besondere Kiefernart nahm vor vielen Jahren in der Schweiz seinen Lauf, wo die Zirbe auch Arve oder Arbe genannt wird. Seither freue ich mich immer wieder, wenn ich beim Erkunden für mich neuer Wanderregionen von Zirben lese. Oder wenn ich auf Tour mitunter vollkommen unerwartet plötzlich vor diesen Bäumen stehe.

    Da die Zirbe eine ausgesprochene Hochgebirgsenthusiastin ist und sich erst in Lagen ab 1.500 Metern Höhe wohl fühlt, trifft man im Alltag eher selten auf sie – außer man wohnt weit oben in den Bergen. Weiterlesen …

  • Bergauf

    Eiskalt erwischt

    Winterrunde um den Frillensee Wenn der Ostwind aus Sibirien ganz besonders trockene und eiskalte Luft bis in den Chiemgau bläst, ist einer der wohl passendsten Momente, um zum Frillensee zu spazieren. Denn der Glazialsee,…

    25. Februar 2018
  • Bergauf

    Bergblau

    Auslüfteln am Walderjoch Gut möglich, dass unsere Alpenüberquerung am nächsten Tag ein Ende gefunden hätte, wenn da nicht der Apotheker in Hall gewesen wäre: Ein umgeknickter Fußknöchel, kaum dass wir München hinter uns gelassen hatten.…

    17. Oktober 2017
  • Bergauf

    Das Röhren der Hirsche

    Herbstnächte auf der Wasseralm Zehn Uhr. Zapfenstreich. Während in der Alpenvereinshütte auf der Wasseralm alle die Nachtruhe vorbereiten – Katzenwäsche unter kaltem Wasser, Hüttenschlafsack und Wolldecken richten, Stirnlampe für nächtliche Eventualitäten mit ins Lager…

    8. Oktober 2017
  • Bergauf

    Alte Liebe

    Die Soiernrunde Aus den Augen, aus dem Sinn? Mitnichten! – Manch eine Bergwanderung ist eben auch nach vielen Jahren noch ganz besonders: Weil sie damals erst im zweiten oder dritten Anlauf endlich geklappt hat.…

    29. August 2017