Kategorie

Bergauf

    Bergauf

    Eiskalt erwischt

    25. Februar 2018

    Winterrunde um den Frillensee

    Wenn der Ostwind aus Sibirien ganz besonders trockene und eiskalte Luft bis in den Chiemgau bläst, ist einer der wohl passendsten Momente, um zum Frillensee zu spazieren. Denn der Glazialsee, der sich vor der steil abfallenden Nordwand des Zwiesel im Wald versteckt hat, gilt als kältester See in Mitteleuropa. Weiterlesen …

  • Bergauf

    Bergblau

    Auslüfteln am Walderjoch Gut möglich, dass unsere Alpenüberquerung am nächsten Tag ein Ende gefunden hätte, wenn da nicht der Apotheker in Hall gewesen wäre: Ein umgeknickter Fußknöchel, kaum dass wir München hinter uns gelassen hatten.…

    17. Oktober 2017
  • Bergauf

    Das Röhren der Hirsche

    Herbstnächte auf der Wasseralm Zehn Uhr. Zapfenstreich. Während in der Alpenvereinshütte auf der Wasseralm alle die Nachtruhe vorbereiten – Katzenwäsche unter kaltem Wasser, Hüttenschlafsack und Wolldecken richten, Stirnlampe für nächtliche Eventualitäten mit ins Lager…

    8. Oktober 2017
  • Bergauf

    Alte Liebe

    Die Soiernrunde Aus den Augen, aus dem Sinn? Mitnichten! – Manch eine Bergwanderung ist eben auch nach vielen Jahren noch ganz besonders: Weil sie damals erst im zweiten oder dritten Anlauf endlich geklappt hat.…

    29. August 2017
  • St. Pöltner Hütte
    Bergauf

    Alte Wege

    Auf Saumpfaden über den Felber Tauern Ringsum Wolkengewaber. Der Pfad schlängelt sich die felsdurchsetzten Bergwiesen empor. Es hat sich eingeregnet. Auf etwa 2.000 Metern, etwa 600 Höhenmeter nach unserem Start am Hintersee, stoppen wir. Kurze Lagebesprechung,…

    17. Juli 2017