Dreitausender sammeln
0

Dreitausender sammeln

Zwischen Berchtesgaden und Lienz Weitwandern. Gipfelsammeln. - Sicher ist es eine Frage von Geschmack, Prioritäten und auch Möglichkeiten (wetterbedingt wie konditionell), beides miteinander zu kombinieren. Wandert man über den Alpenhauptkamm, dann weist früher oder später ein Hinweisschild vom eigentlichen Weges zu einem Berg, der mit einer ...

September 22, 2018
Närrische (Berg-)Welt
0

Närrische (Berg-)Welt

Eine Obergurgler Wanderung  Manche Geschichten wollen am besten von hinten aufgerollt werden. Von dem Moment aus zum Beispiel, als man nach launigen, lausigen 24 Stunden am Berg im Liegestuhl die wärmende Sonne aufsaugt, an einem Getränk nippt und die Landschaft auf sich wirken lässt.  Denn die Kulisse ...

August 26, 2018
Bergauf  
Zirbenzauber
2

Zirbenzauber

Die Königin der Alpen Ganz verschiedene Namen hat sie, die Königin der Alpen: Zirbe. Zirbel. Zirbelkiefer. Meine ganz persönliche Begeisterung für diese besondere Kiefernart nahm vor vielen Jahren in der Schweiz seinen Lauf, wo die Zirbe auch Arve oder Arbe genannt wird. Seither freue ich mich immer ...

Juli 31, 2018
Bergauf  
Eiskalt erwischt
0

Eiskalt erwischt

Winterrunde um den Frillensee Wenn der Ostwind aus Sibirien ganz besonders trockene und eiskalte Luft bis in den Chiemgau bläst, ist einer der wohl passendsten Momente, um zum Frillensee zu spazieren. Denn der Glazialsee, der sich vor der steil abfallenden Nordwand des Zwiesel im Wald versteckt ...

Februar 25, 2018
Bergauf  
Bergblau
2

Bergblau

Auslüfteln am Walderjoch Gut möglich, dass unsere Alpenüberquerung am nächsten Tag ein Ende gefunden hätte, wenn da nicht der Apotheker in Hall gewesen wäre: Ein umgeknickter Fußknöchel, kaum dass wir München hinter uns gelassen hatten. Auf den langen Tagesetappen durchs Karwendel schwoll der Knöchel so stark, dass wir mit ...

Oktober 17, 2017
Bergauf  
Das Röhren der Hirsche
1

Das Röhren der Hirsche

Herbstnächte auf der Wasseralm Zehn Uhr. Zapfenstreich. Während in der Alpenvereinshütte auf der Wasseralm alle die Nachtruhe vorbereiten - Katzenwäsche unter kaltem Wasser, Hüttenschlafsack und Wolldecken richten, Stirnlampe für nächtliche Eventualitäten mit ins Lager nehmen - legen draußen vor der Hütte die Hirschbullen gerade richtig los. Es ...

Oktober 08, 2017
Bergauf  
Alte Liebe
1

Alte Liebe

Die Soiernrunde Aus den Augen, aus dem Sinn? Mitnichten! - Manch eine Bergwanderung ist eben auch nach vielen Jahren noch ganz besonders: Weil sie damals erst im zweiten oder dritten Anlauf endlich geklappt hat. Weil es die erste richtige Bergtour mit dem Partner war. Weil sie ...

August 29, 2017
Bergauf  
Alte Wege
2

Alte Wege

Auf Saumpfaden über den Felber Tauern Ringsum Wolkengewaber. Der Pfad schlängelt sich die felsdurchsetzten Bergwiesen empor. Es hat sich eingeregnet. Auf etwa 2.000 Metern, etwa 600 Höhenmeter nach unserem Start am Hintersee, stoppen wir. Kurze Lagebesprechung, nochmaliger Wettercheck. "Wenn jemand umkehren möchte, wäre jetzt der richtige Moment", erklärt ...

Juli 17, 2017
Bergauf  
Langlauf-Luxus
2

Langlauf-Luxus

Fünf Loipen-Träume Unterwegs auf schmalen Latten. - Was für eine Freude! An und für sich hatte ich gar nicht vor, nun auch noch mit dem Langlaufen anzufangen. Beziehungsweise: wiedereinzusteigen. Schließlich gab es schon genügend andere Ausrüstung im Keller, mit dem sich im Winter auch ganz gut unterwegs sein ließ. ...

Februar 17, 2017
Bergauf  
Im Nebel
4

Im Nebel

Herbst in den Fideriser Heubergen Gibt’s eigentlich nen Nebel-Fetisch? Ich mein: Wie sonst wäre es erklärbar, dass ich Nebel als etwas durchaus sehr Schönes empfinde. Vielleicht braucht’s einfach nur positive, kindliche Assoziationen: Nehmen wir mal den November irgendwo in Norddeutschland. Die Tage sind dann spürbar kurz, schon ...

November 30, 2016
Bergauf