Ja, wo fliegen sie denn?
0

Ja, wo fliegen sie denn?

Fünf empfehlenswerte Spots für famose Vogelbeobachtungen "Es gibt schon schrullige Hobbys!", denkt sich wohl zumindest der eine oder andere. Denn ein  "Ah ja. ..." ist mitunter die einzige knappe Reaktion, die man auf die Ankündigung erhält, dass man in Kürze zum Vogelbeobachten aufbrechen will. Wobei sich Skeptiker ...

Oktober 24, 2018
Dreitausender sammeln
0

Dreitausender sammeln

Zwischen Berchtesgaden und Lienz Weitwandern. Gipfelsammeln. - Sicher ist es eine Frage von Geschmack, Prioritäten und auch Möglichkeiten (wetterbedingt wie konditionell), beides miteinander zu kombinieren. Wandert man über den Alpenhauptkamm, dann weist früher oder später ein Hinweisschild vom eigentlichen Weges zu einem Berg, der mit einer ...

September 22, 2018
Närrische (Berg-)Welt
0

Närrische (Berg-)Welt

Eine Obergurgler Wanderung  Manche Geschichten wollen am besten von hinten aufgerollt werden. Von dem Moment aus zum Beispiel, als man nach launigen, lausigen 24 Stunden am Berg im Liegestuhl die wärmende Sonne aufsaugt, an einem Getränk nippt und die Landschaft auf sich wirken lässt.  Denn die Kulisse ...

August 26, 2018
Bergauf  
Was bleibt
0

Was bleibt

Eine winterliche Reise ins Gailtal Mit Abstand sieht man die Dinge oft präziser. Mit Raum und Zeit zwischen dem, was man erlebt und dem, was nachhallt. So ist spontane Begeisterung das Eine, ein auch nach Monaten noch anhaltendes gutes Gefühl das Andere. Nicht erst jetzt, zu Beginn ...

Dezember 01, 2017
Bergblau
2

Bergblau

Auslüfteln am Walderjoch Gut möglich, dass unsere Alpenüberquerung am nächsten Tag ein Ende gefunden hätte, wenn da nicht der Apotheker in Hall gewesen wäre: Ein umgeknickter Fußknöchel, kaum dass wir München hinter uns gelassen hatten. Auf den langen Tagesetappen durchs Karwendel schwoll der Knöchel so stark, dass wir mit ...

Oktober 17, 2017
Bergauf  
Sommer im Seewinkel 
0

Sommer im Seewinkel 

Inmitten von Natur, Geschichte und Wein Sommer im Seewinkel ist anders. Denn der östlichste Zipfel Österreichs entspricht so gar nicht dem Bild, das wir für gemeinhin von der Alpenrepublik haben: Steppe statt Berge, tiefster statt höchster Punkt Österreichs. Die Küche, vor allem die Nachspeisen, oft ungarisch ...

August 27, 2017
Von Kostbarkeiten
0

Von Kostbarkeiten

An der Isel "Als ob ich in einer Kathedrale wäre, wo ich auf eine besondere Kostbarkeit blicke", heißt es auf der rostbraunen Aussichtskanzel aus Cortenstahl, die kurz hinter Ströden, im hintersten Virgental, das hier genau genommen Umbaltal heißt, in luftiger Höhe weit über die Isel ragt.  Tatsächlich ist ...

Juli 24, 2017
Tanz auf dem Eis
2

Tanz auf dem Eis

Schlittschuh, lauf! auf dem Weissensee Fast hätte ich es verpasst, auf dem Weissensee mit den Schlittschuhen eine große Runde zu drehen. Denn Superlative überlese ich geflissentlich. In der Touristik gibt es ja immer wieder diese Anwandlungen, Gäste mit dem größten Dies und dem schnellsten Jenen zu locken. Nur, damit im ...

Februar 02, 2017
Unbekannte Schöne
0

Unbekannte Schöne

Eine Nacht auf dem Wildseeloderhaus Irgendwann Anfang des Sommers hatte ich auf Instagram ein Foto gesehen: Eingekesselt zwischen Bergen ein kleiner Karsee. Direkt dahinter eine Hütte. Dahinter wiederum, so war auf dem Bild zu erahnen, müsste es recht weit ins Tal hinunter gehen. Im Bildhintergrund türmten sich wiederum ...

November 14, 2016
Bergauf  
Selig überm Inntal
4

Selig überm Inntal

Auf dem Innsbrucker Zirbenweg Manch kleine Wanderung lässt sich mit zwei kurzen, einfachen Sätzen zusammenfassen: „War toll. Musst du unbedingt mal machen!“ – Wenn du zum Beispiel mit mir auf den Innsbrucker Zirbenweg zu sprechen kommen solltest, wirst du sicher diesen kurzen Jubelruf von mir hören. Auf ...

November 06, 2016
Bergauf