Raureifzauber
0

Raureifzauber

Winterspaziergang zur Scheibum Genügend Spaziergänge und Wanderungen lassen sich das ganze Jahr über unternehmen. Doch bei Schnee sind einige von ihnen ganz besonders schön. Noch besser: Wenn nasskalte Nächte in der Winterlandschaft auch noch Raureif zurücklassen, der in der Sonne funkelt, sind diese Spaziergänge vielleicht am ...

Januar 10, 2018
Hampelmänner aus den Bergen
0

Hampelmänner aus den Bergen

Die Oberammergauer Schnürlkasperl Nur allzu gerne schaue ich Handwerkern über die Schulter: Dem Goldschmied, wie er aus einem viereckigen Stück Weißgold einen Ring formt. Der Töpferin, wie sie aus einem Klumpen Lehm eine Vase dreht. Oder eben dem Holzschnitzer. So wie in der Werkstatt von Markus Wagner, ...

Februar 10, 2017
Von Schloss Neuschwanstein auf den Säuling
1

Von Schloss Neuschwanstein auf den Säuling

Einmal um den Pilgerschrofen Der Säuling ist einer dieser Berge, die ewige Jahre auf meiner kleinen Liste standen, bevor ich sie mal in Angriff genommen habe. Erst habe ich den Säuling vor mir hergeschoben, weil mir das, was ich hörte, einen ganzen Quanten Respekt eingeflösst hatte. Dann wieder bin ...

September 12, 2016
Bergauf  
Wo sich Fuchs und Reh „Guten Morgen“ sagen
0

Wo sich Fuchs und Reh „Guten Morgen“ sagen

Morgenschwimmen im Soiersee Morgens, direkt nach dem Aufwachen zum See hinuntergehen und eine Runde schwimmen, das war mein Plan. Einen Wecker, das wusste ich, würde ich dazu nicht brauchen. Auch nicht an diesem Sonntag, um halb sieben.  Warm – wärmer – Moorsee Der Soiersee ist ein Moorsee, im Sommer ist ...

Juli 28, 2016
Ausstieg bei Einstieg?
2

Ausstieg bei Einstieg?

Am Tegelbergsteig Mit allem hatte ich gerechnet. Nur nicht damit, dass der Einstieg für mich gleich wieder der Ausstieg sein könnte: Gerade bin ich in den Tegelbergsteig gestartet. Bin die etwa 20 Meter Höhe und nahezu senkrechte Leiter hinaufgestiegen. Habe mich umgeklinkt. Und will nun die erste ...

August 17, 2015
Bergauf  
Afterwork am Laber
0

Afterwork am Laber

Abendrot statt Unwetter Aus norddeutscher Sicht ist München ja sehr nah an den Bergen. Aus – sagen wir mal – Innsbrucker Sicht jedoch ist München vor allem eins: Verdammt weit weg von den Bergen. So erklärt sich auch, dass es für Bergbegeisterte in der bayerischen Metropole eher ...

Juli 28, 2014
Jetzt bloß keine Verniedlichung: Das Ettaler Manndl
2

Jetzt bloß keine Verniedlichung: Das Ettaler Manndl

Zur Tour-Krönung gibt’s einen kurzen Klettersteig. Und ein Stück Käsekuchen Wenn sich nicht gerade Wolken an ihm festklammern, ist das Ettaler Manndl schon von Weitem deutlich auszumachen. Auf dem Weg aus München, am Ende der A95 wird's fürs Auge eng: Geradeaus stellt sich das Wetterstein in ...

Juni 04, 2014
Bergauf  
Über den Oberammergauer Dächern
3

Über den Oberammergauer Dächern

Der Labersteig - Trotz Bergbahn-Gipfel eine uneingeschränkte Empfehlung Bei Besuchern der Ammergauer Alpen steht der Laber hoch im Kurs. Kein Wunder, schließlich bringt die Laber-Bergbahn selbst fußmüde Gäste auf den Gipfel. Von dem hat man obendrein – dafür dass wir uns hier nur auf knapp 1.700 Höhenmetern ...

Juni 01, 2014
Bergauf  
Vorderes? Mittleres? Oder Hinteres?
0

Vorderes? Mittleres? Oder Hinteres?

Genusstour zum Hörnle Von vorn oder hinten: Es gehört bei vielen Skitourengehern rund um München zum guten Ton, mindestens einmal im Jahr hinauf zu gehen. Aufs Hörnle. Und vor allem bei den Einheimischen geht die Tour natürlich genauso gut als Feierabendtour weg. Am allereinfachsten geht’s von „hinten“, ...

Februar 03, 2014
Bergauf  
Hannibal’s crossing of the Alps
0

Hannibal’s crossing of the Alps

Oder doch nur: Überschreitung der Weitalpspitz  Der Münchner Olympiaturm pikst in den Nebel, seine Spitze wird verschluckt von dem dicken, grau wabernden Dunst, der sich wie eine Decke über die Stadt gelegt hat. Es ist einer dieser Novembersonntage, an dem selbst der morgendliche Weg zum Bäcker ...

November 18, 2013
Bergauf