Browsing Tag

Ammergauer Alpen

    Über Land

    Raureifzauber

    10. Januar 2018

    Winterspaziergang zur Scheibum

    Genügend Spaziergänge und Wanderungen lassen sich das ganze Jahr über unternehmen. Doch bei Schnee sind einige von ihnen ganz besonders schön. Noch besser: Wenn nasskalte Nächte in der Winterlandschaft auch noch Raureif zurücklassen, der in der Sonne funkelt, sind diese Spaziergänge vielleicht am allerschönsten.

    An solchen Tagen, an denen die Natur zu zaubern scheint, kann selbst die kürzeste Runde etwas länger dauern, denn beinahe vor allen Sträuchern und Baumästen, Zäunen und Hecken möchte man stehenbleiben und die vergänglichen Raureif-Kunstwerke bewundern.   Weiterlesen …

  • Von Hölzchen & Stöckchen

    Hampelmänner aus den Bergen

    Die Oberammergauer Schnürlkasperl Nur allzu gerne schaue ich Handwerkern über die Schulter: Dem Goldschmied, wie er aus einem viereckigen Stück Weißgold einen Ring formt. Der Töpferin, wie sie aus einem Klumpen Lehm eine Vase…

    10. Februar 2017
  • Bergauf

    Von Schloss Neuschwanstein auf den Säuling

    Einmal um den Pilgerschrofen Der Säuling ist einer dieser Berge, die ewige Jahre auf meiner kleinen Liste standen, bevor ich sie mal in Angriff genommen habe. Erst habe ich den Säuling vor mir hergeschoben,…

    12. September 2016
  • Soiersee in den Ammergauer Alpen
    Über Land

    Wo sich Fuchs und Reh „Guten Morgen“ sagen

    Morgenschwimmen im Soiersee Morgens, direkt nach dem Aufwachen zum See hinuntergehen und eine Runde schwimmen, das war mein Plan. Einen Wecker, das wusste ich, würde ich dazu nicht brauchen. Auch nicht an diesem Sonntag, um…

    28. Juli 2016
  • Bergauf

    Ausstieg bei Einstieg?

    Am Tegelbergsteig Mit allem hatte ich gerechnet. Nur nicht damit, dass der Einstieg für mich gleich wieder der Ausstieg sein könnte: Gerade bin ich in den Tegelbergsteig gestartet. Bin die etwa 20 Meter Höhe und…

    17. August 2015