Von Orangen, Honig und Zeit
2

Von Orangen, Honig und Zeit

Ein Höhlenbesuch im valencianische Hinterland "Nimm dir Zeit!", ist der vielleicht wichtigste Rat, den es zu beherzigen gilt, wenn es aus Valencia ins Hinterland gehen soll: Denn nur ein paar Steinwürfe von der Küste entfernt wird es bergig. Ordentlich bergig. Spanien gilt - gleich nach der ...

November 18, 2018
Ja, wo fliegen sie denn?
0

Ja, wo fliegen sie denn?

Fünf empfehlenswerte Spots für famose Vogelbeobachtungen "Es gibt schon schrullige Hobbys!", denkt sich wohl zumindest der eine oder andere. Denn ein  "Ah ja. ..." ist mitunter die einzige knappe Reaktion, die man auf die Ankündigung erhält, dass man in Kürze zum Vogelbeobachten aufbrechen will. Wobei sich Skeptiker ...

Oktober 24, 2018
Über den Dächern von Barcelona
1

Über den Dächern von Barcelona

Unterwegs auf der Carretera de les Aigües und am Tibidabo Welch’ unglaubliche Ruhe! – Ich bleibe stehen. Horche. Höre nichts. Außer das Zwitschern eines Vogels. Ich atme tief durch. Schaue den Tibidabo, Barcelonas Hausberg, hinauf. Klar, nach Barcelona fährt man zunächst einmal nicht, um Ruhe zu finden. Nach ...

Januar 03, 2017
Zwischen Bergen und Meer
2

Zwischen Bergen und Meer

Weihnachten in Spanien Wenn ich an Weihnachten in Spanien denke, denke ich an entspannte Tage in der Familie. An Tage zwischen den Bergen und dem Meer. An Tage, an denen wir uns zwischen Barcelona und Tarragona bewegen. Wie das denn sei?, werde ich öfter gefragt, so zu ...

Dezember 08, 2016
Gipfel-Gaudi auf dem Gaudí-Gipfel
0

Gipfel-Gaudi auf dem Gaudí-Gipfel

Barcelona, sein Weltkulturerbe & seine Gäste Nein, er heißt natürlich nicht Gaudí-Gipfel. Sondern Turó de les Tres Creus. Er ist ein Kalvarienberg. Und definitiv – zumindest was die Höhenlage betrifft – der absolute Gaudí-Gipfel in Barcelona. Denn er ist der höchste Punkt im Park Güell. Auch, wenn ...

November 24, 2014
Streifzüge durch Barcelona
0

Streifzüge durch Barcelona

Eine Momentaufnahme unter mediterraner Wintersonne Immer, wenn es im Dezember nach Barcelona geht, würde zumindest ein kleiner Teil von mir lieber in München, respektive: nah der Berge bleiben. Denn zu der Zeit, in der wir in Katalonien sind, ist hier nur zu oft das erste vernünftige ...

Dezember 16, 2013