Browsing Tag

Mehrtagestour

    Bergauf

    Alpine Liebelei

    15. August 2016

    Sechs Tage auf dem Pfunderer Höhenweg

    Wie es auf dem Pfunderer Höhenweg gewesen sei, werde ich gefragt. – “Seltsam”, höre ich mich antworten.

    Etwas diplomatischer drückt es Ute, eine meiner Begleiterinnen, aus: “Es ist nicht selbstverständlich, dass man nach fünf oder sechs Tagen in Bruneck ankommt, wenn man von Sterzing startend über den Pfunderer Höhenweg dorthin läuft. Tatsächlich brechen mehr als die Hälfte ab. Wir haben uns – mit einer Variante – durchgebissen …”

    Wenn man so will, stößt der Pfunderer Höhenweg viele Wanderer schlichtweg vor den Kopf. Mit seinen langen Etappen, mit seinen steilen Hängen. Dabei kommt er vielerorts so charmant wie ausdrucksstark daher: Saftig grüne Wiesen durchbrechen immer wieder schroffe Felsen und einiges Blockwerk. Aber irgendwie … Weiterlesen …

  • Von Hölzchen & Stöckchen

    Alpenüberquerungen

    Fünf Varianten zum Ausprobieren Viele Wege führen nach Rom. Und ein ganz paar über die Alpen. Ziel einer Alpenüberquerung ist dabei heutzutage wohl eher selten der Petersplatz. Statt dessen die Altstadt von Meran mit ihren…

    2. April 2015
  • Bergauf

    Söldens stille Seite

    Überraschung im Hochgebirge Östlich von Sölden ist sie zu finden, die „stille Seite“ des größten Ortes im Ötztal, der sonst eher für seinen trubeligen Skitourismus bekannt – und wegen ihm mitunter gemieden – ist.…

    22. Dezember 2014
  • Bergsofa

    Söldens stille Seite – Eine Bildergalerie

    Östlich von Sölden ist sie zu finden, die „stille Seite“ des größten Ortes im Ötztal, der sonst eher für seinen trubeligen Skitourismus bekannt – und wegen ihm mitunter gemieden – ist. (Hier geht’s zum…

    22. Dezember 2014
  • 1.-Weltkriegs-Gedenkstätte am Zugna Torta
    Bergauf

    Auf dem Sentiero della Pace

    Zwischen „himmelhoch jauchzend“ und „zu Tode betrübt“ Diese extrem guten Momente und diese, in denen die Welt unterzugehen scheint, liegen beim Wandern auf dem Sentiero della Pace fast unerträglich nah beisammen:…

    7. Oktober 2014