Auf dem Obersalzberg
2

Auf dem Obersalzberg

Das Kehlsteinhaus und die Dokumentation Obersalzberg Lange habe ich einen großen Bogen drum herum gemacht. Aber wahrscheinlich muss man’s einfach mal selbst gesehen haben: Bei gleißendem Sonnenschein genießen wir eine der wohl schönsten Aussichten im Berchtesgadener Land. – Mein Blick schweift hinab ins Tal. Dann zu ...

September 19, 2016
Die Männer und der süße Zahn
0

Die Männer und der süße Zahn

Ein Wochenende am Blaueis Männer mögen (Mohn-)Kuchen! Wie ich darauf komme? – Ich war auf der Blaueishütte und zähle nun eins und eins zusammen. Zum einen: Die Blaueishütte ist eine Männer-Domäne. Tendenziell. Deutlich. Sehr deutlich ... Zum anderen: In der Hütte gibt es eine phantastische Kuchentheke. Mit mühlsteingroßen Zupf-, Apfel- und Mohnkuchen, ...

Juli 20, 2015
Ein Bummel durchs Berchtesgadener Land:
2

Ein Bummel durchs Berchtesgadener Land:

24 Stunden Watzmann. Extrem „Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt.“ – Meinte Mark Twain. Ein passenderes Zitat könnte mir die Schönauer Frühstückspost an diesem Morgen wohl nicht bescheren: Das Berchtesgadener Wanderfestival läuft an. Und damit mehrere Stundenläufe. – 12 Stunden oder 24 Stunden ...

Juli 13, 2015
Bergauf  
Schöner sonnen in Ramsau
0

Schöner sonnen in Ramsau

Ein Bergdorf und sein malerischer Winkel Vor dem Gasthof Oberwirt in Ramsau sitzt eine Gruppe Menschen so glücklich in der Sonne, wie sonst wohl nur vor dem Tambosi am Münchner Odeonsplatz. Einzig: Spätbarocke Theatinerkirche der Landeshauptstadt hin oder her. - Der Blick hier in Ramsau ist noch schöner. Im ...

März 30, 2015
Voll verzaubert
2

Voll verzaubert

Ein Besuch im Haus der Berge in Berchtesgaden Es ist sicher nicht übertrieben, wenn ich sage: Das Haus der Berge setzt Maßstäbe. Es ist das Informationszentrum des Nationalparks Berchtesgaden. 2013 eröffnet, zeigt es, wie Natur-Wissen auch in einem geschlossenen Raum exzellent vermittelt werden kann. Und zwar mit allen Sinnen. Sein Herzstück ...

März 23, 2015
Hoch gepokert
0

Hoch gepokert

Auf Schneeschuhen einmal längs durchs Lattengebirge „Morgen geht’s dann durchs Lattengebirge. Der erste Abschnitt durch das Hochplateau wird sechs bis sieben Stunden dauern. Ohne Ausstiegsmöglichkeit.“ Mit diesen Worten von Eddy erfahren wir ein paar genauere Eckdaten für unsere Unternehmung. Eddy ist Bergführer im Berchtesgadener Land und ...

Februar 26, 2015
Bergauf  
Wohin? – Ins Steinerne Meer!
11

Wohin? – Ins Steinerne Meer!

Oder: Darf ich etwas empfehlen, das ich gar nicht richtig gesehen habe? Neulich fragte eine Kletterpartnerin um Rat: Wohin sie denn zum Wandern gehen könnte mit ihrer Freundin. – Puuuh, was weiß denn ich!?! Was Schönes solle es sein. Nicht zu leicht, nicht zu schwer. Nur ein ...

September 01, 2014