Spaziergang in der Fröttmaninger Heide

Es kann verdammt unangenehm werden in der Fröttmaninger Heide. Im Winter, wenn der Westwind die Schneeflocken über das offene Land und an die kleinen Kiefernwäldchen treibt.

Um von den kalten Füßen abzulenken hilft es dann mitunter, eine Melodie vor sich herzusummen. Von den B-52s zum Beispiel:

On the bus, to the plane
To the UFO and to outer space, baby …

Denn im Hintergrund erzielt die Architektur der Allianz-Arena einmal mehr ihre Wirkung. Aus diesem Blickwinkel vielleicht besser als von jedem anderen Ort.

Heidelandschaft im Münchner Norden

Offen, karg, geschunden und artenreich – die Südliche Fröttmaninger Heide

Gut zu wissen

Die Fröttmaninger Heide früher und heute: Schon seit dem 19. Jahrhundert wurden die weiten Heideflächen militärisch genutzt – für Geländeübungen sowie als Exerzier- und Schießplatz; zwischenzeitlich gebrauchte auch die US Army das Gelände, zuletzt die Bundeswehr. Während das Heidegebiet nördlich der A99 weiterhin als Standortübungsplatz dient, ist die Südliche Fröttmaninger Heide seit 2016 als Naturschutzgebiet ausgewiesen.

Hin und weg: Mit der U6 bis zum Haltestelle Fröttmaning. Statt nach Osten zum Stadion zu gehen, nimmt man den Westausgang und steht schon fast direkt vor dem Heidehaus; das Heide-Umweltbildungs-Zentrum, das allerdings nur  ungünstig an wenigen Tagen in der Woche und dann nur wenige Stunden geöffnet hat. Rund um das Heidehaus ist ein kleiner Rundweg mit Infotafeln angelegt.

Spaziergang durch die Fröttmaninger Heide: An dieser Stelle wird’s kompliziert, möchte man sich möglichst an die Regeln halten … Die Südliche Fröttmaninger Heide ist aktuell (Stand Februar 2018) in vier Zonen unterteilt, die in unterschiedlichem Maße betreten werden dürfen bzw. sollten. Im Naturschutzgebiet gilt die Wegepflicht, die zusätzlich teils stark eingeschränkt ist. Denn derzeit muss noch geklärt werden, wie stark das Gelände durch alte Kampfmittel belastet ist; für 2018 ist eine Vor-Untersuchung geplant. Je nachdem, von welcher Seite man in die Heide kommt, sind die Betretungs-Regelungen und -Empehlungen nicht erkennbar, weshalb es sinnvoll ist, sich vorher auf der Seite der Landeshauptstadt umzuschauen.

Alternative: Wenn dir das am Ende dann doch zu kompliziert ist … Eine sehr empfehlenswerte Heide-Runde in der Nähe ist das etwas nördlich liegende Naturschutzgebiet Mallertshofer Holz mit Heiden.

 

 

 

 

Comments

Hier hat noch niemand kommentiert.

Leave a Comment

Your email address will not be published.