Basecamp

Mein Basecamp habe ich am Fuße des Münchner Olympiabergs (564m) aufgeschlagen.

Viel zu selten, aber besonders gerne, gehe ich bei schönem Wetter auf den Olympiaberg. Um für ein paar Minuten den Blick über die Stadt – und vor allem: in der Ferne über die Alpen – zu genießen.

In meinem Basecamp steht auch das eine oder andere Bergbuch – vor allem vom Bergverlag Rother – das ich zur Tourenauswahl und -vorbereitung zu Rate ziehe. Online vertraue ich in erster Linie tourentipp.de, wo klar, schnörkellos und zuverlässig viele Ideen gesammelt sind.

Was mich immer wieder von meinem Basecamp losziehen lässt, erfährst Du hier.

Goblin Valley

Kleine Abenteuer: “Vorgezogenes Basislager” im Goblin Valley, Utah.