Kategorie

Münchner Momente

    Münchner Momente

    Winter-Intermezzo

    18. April 2017

    Nachösterlicher Morgen im Olympiapark

    Viel zu selten schaffe ich es in letzter Zeit, eine Runde in den Olympiapark zu gehen. Dabei sind es von meinem Schreibtisch dorthin nur ein paar Radl- oder Gehminuten. Da hilft auch das Angebot der Nachbarn nichts, die mit ihrem Magyar Vizsla so gut wie jeden Tag vorbei spazieren und schon längst meinten, dass ich mich ihnen in der Mittagspause doch einfach anschließen solle.

    Doch mittags kann ich mich vom Schreibtisch eher schlecht losreißen. Morgens, noch bevor ich also richtig starte, geht das besser.

    Heute war einer dieser Morgen: Weiterlesen …

  • Münchner Momente

    #Bildschön

    Blau-weiße Landschaftsstimmungen Landschaften sind alles. Und doch ohne Himmel, ohne Wolken nichts. Denn woher, wenn nicht von dort, ließe sich sonst aus einem Bild die ganz besondere Stimmung des dargestellten Augenblicks ablesen? Es ist ja so:…

    4. April 2017
  • Münchner Momente

    Bergtour der Extraklasse

    Mit dem DLR auf den K2 In aller dezenter Zurückhaltung darf ich sagen: Ich bin schwer begeistert. Denn ich hatte die Gelegenheit, auf dem Gipfel des K2 zu stehen. Durchgestartet in Oberpfaffenhofen, ohne große…

    22. November 2016
  • Caspar David Friedrich
    Münchner Momente

    Ein Berg ist ein Berg

    Riesengebirgslandschaft in frühherbstlicher Sonne Mal ganz ehrlich: Es ist doch ein Affront, Museen in der Rubrik „Schlechtwetterprogramm“ anzupreisen. Machen Touristiker ja durchaus gerne und nahezu reflexhaft. Dabei hat ein Museumsbesuch bei gutem Wetter ja…

    14. Oktober 2016
  • Münchner Momente

    Nordlichter in München

    In fünf Tagen von Island bis Finnland Ich mag es, draußen zu sein. Ich mag weite Landschaften. Ich mag Schnee. – Ich hab mich vor vielen, vielen Jahren in Skandinavien verguckt. Ich habe eine…

    22. Juni 2016