Kategorie

Weltweit wandern

    Weltweit wandern

    A walk in the park

    8. März 2017

    Auslüften in Hampstead Heath

    Raus ins Grüne. Einen Moment Luft schnappen, die Augen entspannen und die Gedanken sortieren. – Gar nicht so einfach in einer Metropole wie London, wo inzwischen mehr als 8,5 Millionen Menschen wohnen, könnte man denken. Doch ein Blick auf die Karte verrät: Trotz – und gerade wegen seiner Größe – hat London überraschend viel Grün zu bieten. Ein Drittel der Stadt, so sagt es die offizielle Statistik, sind Grünflächen. Einer der großen Stadtparks ist die Hampstead Heath im Stadtbezirk Camden. Man gehe in die „Heath“, in die Heide, heißt es oft einfach.  Weiterlesen …

  • Weltweit wandern

    Über den Dächern von Barcelona

    Unterwegs auf der Carretera de les Aigües und am Tibidabo Welch’ unglaubliche Ruhe! – Ich bleibe stehen. Horche. Höre nichts. Außer das Zwitschern eines Vogels. Ich atme tief durch. Schaue den Tibidabo, Barcelonas Hausberg,…

    3. Januar 2017
  • Weltweit wandern

    Auf der Mesa Verde

    Schattenhüpfen in Colorado Ist das wahr? Bin ich wirklich hier? – Etwas ungläubig schaue ich von der Mesa Verde ins Flachland. Auch jetzt, im Hochsommer, wird der Berg, zumindest auf der Nordseite, seinem Namen…

    5. September 2016
  • Schottland West Highland Way
    Weltweit wandern

    Im Rannoch Moor

    Auf dem West Highland Way „Hier wär ich ja gerne mal bei schlechtem Wetter“, höre ich mich sagen. „Bei Nebel. Im November oder so.“ – Eigentlich ist’s verrückt: Wir haben in diesen Maitagen so…

    30. Mai 2016
  • Schottland Großbritannien Sonne Schnee
    Weltweit wandern

    Five ways to climb Ben Nevis

    Kuriose Kraxeleien am höchsten Berg Großbritanniens Hat die Highland-begeisterte Queen Victoria ihrerzeit eigentlich je auf dem Ben Nevis gestanden? Wurde sie vielleicht sogar in einer Pferdedroschke hier hinauf kutschiert? – Diese Fragen schießen mit durch den…

    23. Mai 2016